Blog

Luft im Bauch

Ein Lüftchen hie und da ist das Zeichen eines gesunden Darms. Wann aber werden Blähungen unangenehm und weisen auf einen Reizdarm hin? Wie kannst du mit übermäßigen Blähungen umgehen und wie kannst du sie in Zukunft verringern – das findest du hier in diesem Beitrag. Viel Spaß beim Lesen!

Essen & Emotion

Wann warst du das letzte Mal hungrig – mit echtem Hunger? Hungrig können wir nach vielen Dingen sein – nach Nahrung, nach Erfolg, nach Ruhe, nach Geborgenheit und und und. Warum wir so oft versuchen mit Nahrung sämtliche Hunger-Typen zu stillen und warum das nicht funktionieren kann, erzähle ich dir in diesem Blog Beitrag. Viel Spaß beim Lesen! 

Können wir Emotionen essen?

„Heute war ein sch*** Tag! Ich brauche jetzt etwas Süßes!“ Wer kennt das? Wohl so einige. Wie Emotionen unser Essverhalten beeinflussen und wie wir wieder lernen, zwischen biologischem und emotionalem Hunger zu unterscheiden – das und noch mehr erzähle ich dir in diesem Blog Beitrag. Pssst … es gibt auch eine kleine Überraschung für dich! Viel Spaß beim Lesen! 

SIBO: Die Dünndarm-Fehlbesiedelung

SIBO zähl zu den am häufigsten fehldiagnostizierten oder gar übersehenen Erkrankungen. Wie der Name schon sagt, kommt es bei einer SIBO zur Fehlbesiedelung der Bakterien. Genauer gesagt, befinden sich Bakterien aus dem Dickdarm in deinem Dünndarm. Wie eine SIBO entsteht, welche Beschwerden du dabei hast und wie du sie loswirst, erfährst du in diesem Blogbeitrag. Viel Spaß beim Lesen!

Oh du fröhliche reizdarmfreie Weihnachtszeit

Kekse, Stollen, gebrannte Mandeln, Schokonikoläuse, Glühwein und und und… Die (Vor-) Weihnachtszeit stellt für Menschen mit Reizdarm oft eine große Herausforderung dar. Über die Jahre habe ich daher immer wieder Dinge ausprobiert und mir Strategien erarbeitet, um diese Zeit auch für Menschen mit Reizdarm zu eine der schönsten im Jahr zu machen. Diese 7 Tipps möchte ich für dich hier in diesem Blog Artikel zusammenfassen…

Voll im Saft!

Meine erste 3-Tage Saftkur, die ich durchgezogen habe & warum der 4. Tag der wichtigste ist. Es gibt wohl so einige Gründe, warum Menschen sich für eine Saftkur entscheiden. Sei es zur sogenannten Entschlackung, zur Reinigung des Darms, zur Heilung usw. Ich denke kaum einer macht das einfach so. Bei mir gab es gleich mehrere Gründe. 

Reizdarm, wie PEINLICH!

Du bist auf einer Verabredung und plötzlich kann der Weg zur nächsten Toilette nicht kurz oder der Hosenbund nicht weit genug sein. Was sagst du in einem solchen Moment? Die Wahrheit? Wohl eher kaum… Dein Reizdarm ist die so unangenehm, dass du nicht bei deinem Freund übernachten möchtest? Was tun? In diesem Blogbeitrag erzähle ich dir, wie ich es geschafft habe über meinen Reizdarm zu sprechen und wie sich dadurch alles veränderte…

Leaky Gut

Wenn unser Darm nicht mehr ganz dicht ist, wirkt sich das auf unser gesamtes Gemüt aus. Ein durchlässiger Darm auch Leaky Gut genannt (engl.) wird immer häufiger bei chronischer Müdigkeit, depressiver Verstimmung, Antriebslosigkeit, Blähbauch und Krämpfe vermutet. Wodurch ein durchlässiger Darm ausgelöst wird, wie du einen solchen bemerkst und was du dagegen tun kannst erfährst du in diesem Blogbeitrag. Viel Spaß beim Lesen…